Suche
  • Ein Theaterprojekt
  • zum Ausstieg, Einstieg, Umstieg
Suche Menü

Theater-Performance Zum Goldenen Leben

Lade Karte....

Datum/Zeit
Date(s) - 11.07.14
19:30 - 22:00

Veranstaltungsort
ParaDies

Kategorien


Futur3 folgt dem alten Traum, auszusteigen, um dieses Mal aber wirklich ALLES besser zu machen. Dafür begeben sich die Performer auf ihren ganz persönlichen Weg zum Goldenen Leben: Was sind meine Sehnsüchte? Wie möchte ich eigentlich wirklich leben? Was brauche ich dafür und wie befreie ich mich von dem ganzen Überfluss, dem ökologischen Riesenfußabdruck, der Hast, dem Individualismus, dem ständig schlechten Konsumentengewissen und den ganzen Sorgen? Sind selbstgezogene Radieschen die Lösung? 24 Stunden Meditation? Ein Gebärdentanz um die alte Eiche oder der Totalausstieg, völlig abgekapselt von allem und jedem? Vielleicht muss es aber auch gar nicht so radikal sein…
Diese Reise mündet in einen theatralen Spaziergang unter freiem Himmel im ParaDies, einem echten Ort des alternativen Lebens.

Cast

Mit: Irene Eichenberger, André Erlen, Stefan H. Kraft, Pietro Micci | Künstlerische Leitung: André Erlen, Stefan H. Kraft | Ausstattung und Kostüme: Petra Maria Wirth | Musik: Marianna Sadovska | Gesang: Nour Almahmoud, Annika Franck, Azize Fittner, Wiebke Kuttner | Flöte, Gesang: Rolf Ketan Tepel | Trommel: Urs Mahner | Video: Barbara Schröer, Per Larsen, Karin de Miguel Wessendorf | Mitarbeit Text: Charlotte Fechner | Technische Leitung: Boris Kahnert | Technische Assistenz: Benjamin Juran, Eva Sauermann | Produktionsleitung: Armin Leoni, Jana Marscheider | Küche: Ola Staron | Assistenz vor Ort: Sandra Jasper, Sonia Rivero | Lagerfeuergespräche: André Erlen, Stefan H. Kraft, Jana Marscheider | Öffentlichkeitsarbeit: neurohr & andrä | Graphik: Anja Heppekausen, a little style | Social Media Strategie und Konzeption: Martin Herrndorf

Bitte denken Sie an wetterfeste Kleidung und Schuhe, da die Veranstaltung im Freien und bei fast jedem Wetter stattfindet. Bei schlechten Wetteraussichten können Sie unser Wettertelefon befragen, ob die Performance am Abend stattfindet oder nicht: 0176 8194 74 62.

Die Zuschauerzahl ist stark begrenzt. Wir empfehlen, Tickets zu reservieren. Wenn Sie hier unten Ihren Namen eintragen und die „Buchung abschicken“, senden wir Ihnen die Bestätigung zu, dass Sie auf der Reservierungsliste stehen. Bitte bezahlen Sie die Tickets bis spätestens 15 Minuten vor Vorstellungsbeginn an der Abendkasse. Ansonsten gehen sie wieder in den Verkauf. Bitte beachten Sie, dass nach 14 Uhr am Veranstaltungstag keine Reservierungen mehr möglich sind. Dann kommen Sie bitte zur Abendkasse.

Bookings

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.

Schreibe einen Kommentar